Springmann-Fall: Prozess beginnt am 23. März

Fast genau ein Jahr nach der brutalen Tötung des Ehepaars Christa und Enno Springmann soll die Tat ab dem 23. März vor dem Landgericht verhandelt werden. Angeklagt sind der Enkel (26) des Ehepaars und dessen Bekannter (45). Sie sollen die beiden Senioren am 19. März 2017 in ihrem Haus in Ronsdorf ermordet haben, weil der Enkel fürchtete, dass ihm weitere finanzielle Unterstützung gestrichen und sein Erbe entzogen wird. Das Gericht hat 35 Verhandlungstage bis Anfang September angesetzt. kati

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer