Muss abwarten - Trainer Uwe Fuchs.
Muss abwarten - Trainer Uwe Fuchs.

Muss abwarten - Trainer Uwe Fuchs.

Archiv

Muss abwarten - Trainer Uwe Fuchs.

Wuppertal. Trainingsfrei hatten die Spieler des Wuppertaler SV am Sonntag und mussten beobachten, wie bis auf Aue und Bremen II inzwischen alle Drittliga-Konkurrenten den Spielbetrieb in der 3. Liga aufgenommen haben. "Wir können nur von Tag zu Tag planen und gucken was geht", sagte Trainer Uwe Fuchs angesichts des Wuppertaler Winters.

Am Montag ist das Training wieder in der Hako-Sporthalle auf Kunstrasen angesetzt. Die letzte Einheit auf einem Außenplatz hatte es am vergangenen Dienstag gegeben. Die Versuche noch einen Testgegner zu finden, sind bisher ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt. "Wir können nur versuchen, uns körperlich in bestmögliche Verfassung zu bringen, um uns in Offenbach ordentlich zu präsentieren", beklagt Fuchs einen großen Wettbewerbsnachteil. gh

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer