Wuppertal. Kurzfristige Änderung im Vorbereitungsprogramm des Fußballregionalligisten Wuppertaler SV. Das für Freitag geplante Testspiel gegen Oberligist 1. FC Wülfrath wird auf den 20. Januar verschoben (14 Uhr in Wülfrath).

Dafür gibt es am Sonntag einen echten Härtetest beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Das Spiel findet um 14 Uhr an der Tinqeuallee in Leimen, dem Wohnort von WSV-Manager Tobias Gebert statt. Am Tag zuvor tritt die Mannschaft wie geplant um 14 Uhr zum Test beim Landesligisten TSV Ronsdorf an der Parkstraße an.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer