Wuppertal. Aufgrund des Neuschnees scheint eine Absage für den Jahres-Start des WSV in die 3. Liga am kommenden Samstag beim VfB Stuttgart II immer wahrscheinlicher. Am Mittwoch könnte eine Entscheidung fallen. Gestern trainierte der WSV bei Hako-Sport und will die Woche auf Kunstrasen an der Nevigeser Straße üben. Die Anlage sollte gestern geräumt werden. tb

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer