Wuppertal. Heute um 14.30 Uhr tritt im Stadion am Zoo eine Platzkommission zusammen, die darüber entscheidet, ob das für den kommenden Samstag geplante Drittligaspiel des Wuppertaler SV gegen den SV Wehen Wiesbaden stattfinden kann. Das Urteil der Kommission scheint angesichts der hohen Schneedecke auf dem Platz  und der verschneiten Zuschauerränge am Zoo allerdings schon festzustehen. Von einer Absage der Partie, die dann noch offiziell vom DFB bestätigt werden muss, ist auszugehen.

Dagegen stellt sich der WSV zurzeit darauf ein, dass das Nachholspiel am Dienstag, 9. Februar, stattfinden kann. In Regensburg wurde im Jahn-Stadion in den vergangenen Tagen fleißig Schnee geschaufelt. So soll auch das für Samstag angesetzte Spiel der Regensburger gegen den VfB Stuttgart II angepfiffen werden.ab

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer