40449770904_9999.jpg
Die Tore bleiben verschlossen, im Stadion kann nicht gespielt werden.

Die Tore bleiben verschlossen, im Stadion kann nicht gespielt werden.

Archiv

Die Tore bleiben verschlossen, im Stadion kann nicht gespielt werden.

Wuppertal. Die Platzkommission mit Sportamtsleiter Peter Keller, Marco Ohl vom Fußballkreis und Frank Lehnkering vom WSV hat am heutigen Freitag nach kurzer Begutachtung den Stadionrasen für unbespielbar erklärt. So fällt die für Sonntag angesetzte Heimpartie gegen den 1. FC Köln II aus. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Mit Felix Haas, Ben Abelski, Benni Baltes und Jörn Zimmermann sammelten am Donnerstag vier Spieler der ersten Mannschaft im Testspiel der Zweiten gegen den Landesligisten FC Remscheid Spielpraxis. Beim 3:2-Sieg erzielten Zimmermann, Baltes und Abelski die frühen WSV-Tore. Morgen sollen weitere Spieler aus dem Kader der Ersten beim Test der Zweiten bei NRW-Ligist Speldorf (15 Uhr) eingesetzt werden. gh

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer