Das Fußball-Regionalligaspiel des Wuppertaler SV in Gladbach am Samstag wird nach WZ-Informationen abgesagt.

WSV - Borussia Mönchengladbach II   O:0 Endstand
Das Spiel des WSV in Gladbach steht auf der Kippe.

Das Spiel des WSV in Gladbach steht auf der Kippe.

Fischer, A. (f22)

Das Spiel des WSV in Gladbach steht auf der Kippe.

Wuppertal. Das Fußball-Regionalligaspiel des Wuppertaler SV in Mönchengladbach wird nach WZ-Informationen abgesagt. Denn die Partie von Borussia Dortmunds Zweitvertretung beim SC Verl ist bereits verlegt, da die BVB-Reserve einige U-Nationalspieler für Länderspiele abstellen muss. Auch Gladbach macht offenbar für ihre U23 von dieser Option Gebrauch und verlegt die für Samstag um 14 Uhr im Gladbacher Grenzlandstadion angesetzte Partie.

Wie die Borussia vermeldet ist Innenverteidiger Florian Mayer für die deutsche U20-Nationalmannschaft nachnominiert worden. Mayer wurde kurzfristig in den Kader der DFB-Junioren berufen, die am nächsten Donnerstag (18.30 Uhr) bei Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und am darauffolgenden Montag (18 Uhr) in Prag gegen Tschechien spielt. Sollte U20-Trainer Frank Kramer Mayer einsetzen, wäre es das Nationalmannschaftsdebüt für den 19-Jährigen.

Da im September sowohl die Pokalbegegnung des WSV als auch der neunte Spieltag regulär an einem Mittwoch ausgetragen werden, stehen dem WSV mit einem weiteren Nachholspiel nun einige Englische Wochen ins Haus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer