Das Logo des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen.
Das Logo des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen.

Das Logo des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen.

dpa

Das Logo des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen.

Wuppertal. Notarzteinsatz am Randes des Pokalspiels im Stadion am Zoo:  Ein 79-Jähriger Oberhausen-Fan, der als ehemaliger Spieler auf Einladung des Vereins das Spiel verfolgte und mit dem Sponsorenbus angereist war, erlitt nach der Partie noch auf dem Parkplatz des Zoostadions im Bus  Herzinfarkt und musste reanimiert werden.

Retter der Feuerwehr Wuppertal leisteten vor Ort Erstmaßnahmen. Auch die RWO-Spieler, deren Bus auf dem Parkplatz blockiert war,  mussten warten, bis der Mann stabilisiert und in die Helios-Herzklinik gebracht werden konnte. Dort wurde er nach Auskunt des Vereins noch in der Nacht operiert.  Am Donnerstag lag er  noch auf der Intensivstation, sein Zustand sei aber stabil, hieß es von RWO.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer