Wuppertal. Das Viertelfinal im Niederrheinpokal zwischen dem Landesligisten VfL Tönisberg und dem Wuppertaler SV wurde vom Fußballverband Niederrhein für Mittwoch, 14. April, um 19.30 Uhr neu angesetzt. Austragungsort ist voraussichtlich das Grotenburg-Stadion in Krefeld. Die für heute geplante Viertelfinalpartie zwischen Rot-Weiss Essen und dem VfB Speldorf musste erneut abgesagt werden. Die Sieger beider Spiele treffen im Halbfinale aufeinander. Der WSV müsste im Halbfinale erneut auswärts antreten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer