Wuppertal. Die U23 des Wuppertaler SV bestreitet das Nachholspiel des 14. Spieltages gegen TuRa 88 Duisburg am Sonntag, 1. Februar, um 15 Uhr in der Jugendarena an der Nevigeser Straße. Eigentlich hatte Trainer Peter Radojewski für gestern Abend noch ein weiteres Testspiel eingeplant. Die Partie gegen den Bezirksligisten ASV Wuppertal musste jedoch abgesagt werden, weil der Kunstrasen an der Nevigeser Straße in den Abendstunden vereist und Rutschgefahr besteht.

Gegen den SC Aplerbeck 09 hatte der WSV II am Sonntag ein Testspiel mit 3:0 (3:0) für sich entschieden. Ramiz Pasiov, Marko Nikolic und Jean Louis Tavarez mit einem Traumtor aus großer Distanz erzielten die Treffer schon vor der Pause. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer