WSV Logo  NEU (von Julia Koch)

Wuppertaler SV

Wuppertal. Das Geheimnis des zweiten für die Saisonvorbereitung angekündigten Highlightspiels des Wuppertaler SV ist gelüftet. Neben Erstligist Bayer Leverkusen (24. Juli) wird auch der rheinische Nachbar 1. FC Köln dem Fußball-Regionalligisten einen Besuch abstatten.

Im Vorbereitungsplan der Kölner, die unter ihrem neuen Trainer Markus Anfang in der zweiten Liga den sofortigen Wiederaufstieg anpeilen, ist für Sonntag, 8. Juli, 15 Uhr, ein Testspiel gegen den WSV im Stadion am Zoo eingetragen. An diesem Tag finden übrigens keine WM-Spiele statt, so dass es auch keine Überschneidungen mit dem Public Viewing auf dem Nebenplatz gibt. Zudem kommt das Schlagerspiel passend zum Geburtstag des WSV, der am 8. Juli 1954 gegründet wurde.

Der WSV startet am 17. Juni in die Vorbereitung, Köln am 25. Juni. gh

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer