Wuppertal. Das erste Liga-Spiel nach der Winterpause, das der WSV bei Bayern München II bestreiten sollte, steht auf wackeligen Füßen. Nach aktuellen Informationen soll der Platz im Stadion an der Grünwalder Straße unter einer Schneedecke liegen, die bei den derzeitigen Temperaturen nur schlecht abzutragen ist. Eine Entscheidung, ob das Spiel stattfindet, wird für Mittwoch erwartet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer