wza_1500x1004_526736.jpg
Der WSV steht in den Startlöchern.

Der WSV steht in den Startlöchern.

Kurt Keil

Der WSV steht in den Startlöchern.

Wuppertal. Der Drittligist Wuppertaler SV tritt am Freitag zu einem weiteren Testspiel an. Das Team von Trainer Uwe Fuchs spielt gegen die Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) um 15.30 Uhr auf der Anlage der Sportschule Wedau. Bereits am Donnerstag um 17 Uhr trifft der WSV in Marienfeld (Stadion "Am Ruggebusch") im Rahmen der Saisonvorbereitung auf den Zweitligisten Rot-Weiß Ahlen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer