Ein Kommentar von Günter Hiege.
Ein Kommentar von Günter Hiege.

Ein Kommentar von Günter Hiege.

Ein Kommentar von Günter Hiege.

Zehn sportlich eher bedeutungslose Spiele muss sich der WSV noch durch die Regionalliga-Saison kämpfen. Bei Leistungen wie am Samstag könnte das auch für die Fans mühsam werden. Die Ankündigung von Friedhelm Runge, alles auf den Prüfstand zu stellen, sollte die Spieler anspornen, könnte aber auch lähmend wirken. Nach der Entscheidung, weiterzumachen, muss der Präsident in den nächsten Wochen Farbe bekennen, mit welchem Personal. Das betrifft nicht zuletzt die sportliche Leitung, der er dann auch Vertrauen schenken muss, was die Spielerauswahl betrifft. Es gibt genügend Baustellen von Vereinsführung bis Sponsoring, um die er sich jetzt kümmern muss, und da kann er jede Hilfe gebrauchen. Mit Alleingängen hat Runge schon zu oft das eigene Personal vor den Kopf gestoßen.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer