WSV A-Jugend Pokalsieger 2018
WSV U19 belohnt sich mit dem Sieg im Niederrheinpokal.

WSV U19 belohnt sich mit dem Sieg im Niederrheinpokal.

Fischer, A. (f22)

WSV U19 belohnt sich mit dem Sieg im Niederrheinpokal.

Die U19 des Wuppertaler SV freut sich, in der ersten Runde des A-Jugend-DFB-Pokals ein Top-Los gezogen zu haben. Die Mannschaft von Trainer Pascal Bieler erwartet den 1. FC Nürnberg, der in der abgelaufenen Spielzeit Zehnter der Bundesligastaffel Süd/Südwest geworden war.

Der WSV hatte sich bekanntlich als Niederrheinpokal-Sieger nach einem Finaltriumph gegen Bundesligist Oberhausen für den DFB-Pokal mit 32 Teams qualifiziert und hat als unterklassiger Klub Heimrecht. Spieltermin ist der 1. September. An diesem Wochenende startet eigentlich die Saison in der A-Jugend-Niederrheinliga. Die Regionalliga-Mannachaft des WSV ist dann in Mönchengladbach zu Gast, so, dass das Stadion am Zoo frei wäre. toto

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer