Anzeige

Wuppertaler SV

WSV unterliegt RW Essen im Pokalfinale

Essen. Der Wuppertaler SV lieferte Rot-Weis Essen im Finale um den Niederrheinpokal ein packendes, kampfbetontes Spiel, aber der Favorit setzte sich mit 3:0 (1:0) durch. Moritz Fritz (33., 88.) und Leon Binder (54.) mit einem Treffer Marke "Tor des Monats" sorgten für die Entscheidung. Die rund... mehr Leser-Kommentare: 7

WSV-Quiz

Abschiedstour aus der Oberliga: Neu-Regionalligist WSV empfängt am Sonntag, 22. Mai, um 15 Uhr, den TSV Meerbusch. Wer das Spiel kostenlos sehen möchte, kann unsere zehn Fragen richtig beantworten und mit etwas Glück gibt es zwei Karten. Einsendeschluss ist Donnerstag, 19. Mai, um 16 Uhr. Die... mehr

Fußballkrimi zum Aufstieg des WSV

Wuppertal. Der Krimi zum Aufstieg kommt auf den Markt. "Alle Löwen feiern" heißt  ein Roman, der Anfang Juni im Remscheider gardez! verlag erscheint. Der Autor heißt Bruno Laberthier und ist im Rheinland für sein Kolumnen in Rheinfußball bekannt. In seinem "richtigen" Leben ist er... mehr

Silvio Pagano kehrt zum WSV zurück

Wuppertal. Diese Verpflichtung war eigentlich  bereits für die vergangene Saison geplant gewesen, doch nun hat es geklappt: Der Wuppertaler Silvio Pagano wird in der kommenden Saison wieder das WSV-Trikot tragen. Der 30-jährige Rechtsaußen kommt vom aktuellen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen,... mehr

Vollmerhausen: „Wir brauchen einen sehr guten Tag“

Wuppertal. Seit Wochen haben sich beide Vereine intensiv gegenseitig beobachtet. Wer überrascht wen?, heißt es deshalb am Samstag beim Niederrheinpokal-Finale von Rot-Weiss Essen gegen den Wuppertaler SV (Anstoß 17 Uhr). So richtig wollte sich gestern bei einer Pressekonferenz in Essen keiner der... mehr

WSV und Sprockhövel: Der Aufstieg von David und Goliath

Wuppertal. Sie sind beide aus der Fußball-Oberliga in die Regionalliga-West aufgestiegen, und doch liegen Welten zwischen der TSG Sprockhövel und dem WSV. Während der 1954 gegründete Wuppertaler SV mit einem Gesamtetat von 850 000 Euro neben dem KFC Uerdingen als FC Bayern München der Oberliga... mehr

WSV bietet noch Restkarten für Essen-Spiel an

Wuppertal. Mehr als 4500 Anhänger werden den Wuppertaler SV am Samstag begleiten, wenn der Oberliga-Meister im Niederrheinpokal-Finale bei Rot-Weiss Essen um den Einzug in den DFB-Pokal kämpft. Aus dem  Kartenkontingent, das dem WSV nachträglich noch zugestanden wurde, gibt es noch rund... mehr

WSV besiegt Meerbusch

Wuppertal. Sechs Tage vor dem Niederrheinpokal-Finale gegen Rot-Weiss Essen hat der Wuppertaler SV sein drittletztes Oberliga-Spiel gegen den TSV Meerbusch am Sonntag vor 2100 Zuschauern im heimischen Stadion am Zoo mit 3:1 (1:1) gewonnen. Nach zwei Spielen ohne Sieg gelang dem seit Wochen... mehr

WSV holt Offensivkraft vom FC Kray

Wuppertal. Ali Can Ilbay ist der fünfte Zugang des künftigen Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV für die kommende Saison. Der 23-Jährige offensive Mittelfeldspieler kommt vom Regionalliga-Absteiger FC Kray, für den er in dieser Saison bei 13 Einsätzen ein Tor erzielte. "Ali ist für uns eine... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sport

Alex Hermann fehlt in Flensburg

Wuppertal/Flensburg. Im letzten Saisonspiel in Flensburg am kommenden Sonntag muss der Handball-Bundesligist Bergischer HC auf seinen Halblinken Alexander Hermann verzichten. Hermann war am Samstag gegen Melsungen umgeknickt und konnte nicht mehr weiterspielen. Teamarzt Dr. Diederich von der Heyde... mehr

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wuppertal

wz-sportplatz.de: Das neue Fußballportal für Wuppertal

Auf dieser Internetseite ist jeder Klick ein Volltreffer: Ab sofort gibt es auf dem neuen interaktiven Fußballportal der Westdeutschen Zeitung unter wz-sportplatz.de brandaktuelle Nachrichten, Statistiken, Fotogalerien und Berichte zu den Wuppertaler Fußballvereinen und Mannschaften. Neben den... mehr 5

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG