Bayer-Stars starteten bei Schwimmfest nahe Paris.

Bayer-Stars starteten bei Schwimmfest nahe Paris.
Christian vom Lehn baut seine Form langsam auf. Archiv

Christian vom Lehn baut seine Form langsam auf. Archiv

A. Fischer

Christian vom Lehn baut seine Form langsam auf. Archiv

Gegen internationale Konkurrenz behaupteten sich die derzeitigen Aushängeschilder des SV Bayer Jana Markgraf und Christian vom Lehn beim Golden Tour Meeting in Sarcelles bei Paris. Dort begann für vom Lehn gleichzeitig die Jagd nach den Qualifikationsnormen für die EM. Mit 1:02,40 Minuten als Vierter im A-Finale über 100 Meter Brust war er davon drei Sekunden entfernt, landete aber vor seinem deutschen Widersacher Marco Koch. Über 50 Meter wurde er in 28,65 Sekunden Fünfter. Jana Markgraf stand ebenfalls zweimal im A-Finale, wurde über 100 m Schmetterling in 1:02,85 Minuten Sechste und über 50 m Schmetterling in 28,73 Sekunden Achte. Über 200 m Schmetterling gewann sie in 2:18,00 Minuten das B-Finale. Die Zeiten relativierte der Bayer-Cheftrainer Michael Bryja: Nach ihrem intensiven Trainingsprogramm fehlte beiden noch die Kraft. Außerdem war es nicht ideal, dass wir erst unmittelbar vor Wettkampfbeginn anreisen konnten. Eine weitere Steigerung erwartet er beim Meeting in Stockholm (5. bis 8. April). Zur Vorbereitung startete Bryja gestern mit Christian vom Lehn und Lars Illing zu einem zwölftägigen Trainingslager nach Belek/Türkei. In den Osterferien geht mit den anderen Schwimmern der ersten Trainingsgruppe zu einem weiteren Trainingslager nach Polen. pek

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer