SV Bayer Turnier
Der VfB Schwelm gewann das Turnier.

Der VfB Schwelm gewann das Turnier.

Fries, Stefan (fr)

Der VfB Schwelm gewann das Turnier.

Wuppertal. Der Kreisligist VfB Schwelm hat den 8. Günter Taudien Gedächtnis-Cup in der Wuppertaler Bayer-Halle gewonnen. Im Finale siegten die Westfalen gegen den favorisierten Landesligisten Cronenberger SC mit 2:1. Dritter wurde Landesligist Grün-Weiß Wuppertal, der sich im Neunmeterschießen gegen den TV Dabringhausen mit 3:2 durchsetzte.

Riesenjubel bei den Schwelmern, die sich über den Sieg in der Bayer-Halle auch deshalb freuten, weil das Team bis auf einen Spieler nur aus Wuppertalern besteht. Trainer Bastian Zarnekow sprach von einem verdienten Sieg. "Als Kreisligist war diese Leistung nicht unbedingt von uns zu erwarten. Wir haben im Finale unsere beste Leistung gezeigt."

Cronenbergs Trainer Markus Dönninghaus nahm die Niederlage mit Humor. "Wir haben beim Südhöhen-Turnier und beim Bayer-Turnier jeweils im Finale verloren. So ist uns das auch im vergangenen Jahr ergangen. Wir scheinen für Platz zwei prädestiniert zu sein."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer