Springermeeting in Heckinghausen

Für das 24. Springermeeting, das am Donnerstag ab 17.30 Uhr (Beginn mit dem Damenhochsprung) in der Heckinghauser Sporthalle steigt, vermeldet Meeting-Direktor Lars Birger Hense noch eine vielversprechende Nachverpflichtung. Der Olympia-Achte und letztjährige Neunte der Hallen-WM, Tom Parsons, wird das Feld der Hochspringer komplettieren. Parsons hat im Freien eine Bestleistung von 2,30 Meter, seine Bestleistung in der Halle von 2,28 Metern resultiert aus dem vergangenen Jahr. In Heckinghausen soll er Vorjahressieger Osku Torro in ähnliche Höhen wie im Vorjahr (2,32 Meter) treiben. Einen ausführlichen Vorbericht zum Meeting, das wie immer Damen- und Herren-Hochsprung sowie Stabhochsprung der Damen vereint, lesen Sie Donnerstag in der WZ.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer