Mit 26 Athleten findet der 11. Euro Meet in Luxemburg statt.

Wuppertal. Das Wettkampfjahr 2009 beginnt für die Schwimmer des SV Bayer in Luxemburg. 26 Athleten gehen beim 11. Euro Meet an den Start und treffen im Aquatic Centre "d’Coque" auf Deutschlands Top-Athleten und international starke Konkurrenz.

Für den DSV tritt auch der Wuppertaler Christian vom Lehn an. Zwar wird der 16-Jährige gemeinsam mit seinen Bayer-Kollegen von Wuppertal aus Richtung Luxemburg starten, vor Ort dann allerdings mit den DSV-Schwimmern im Hotel wohnen, während die Wuppertaler in einer Jugendherberge übernachten.

"Da wir uns mitten im Aufbau befinden, erwarte ich eigentlich nur, dass sich jeder aus dem Training heraus im Wettkampf beweist", gibt Trainerin Nicole Endruschat die Marschroute vor. Auch Farshid Shami, der die 1. Trainingsgruppe betreut, erwartet keine Top-Zeiten oder Bestleistungen. Schon deshalb, weil die Athleten noch gar nicht auf der Langbahn (50m) trainieren konnten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer