Wuppertal. Die Partie von Rollhockey-Bundesligist RSC Cronenberg beim TuS Düsseldorf an diesem Sonntag ist am Freitag abgesagt worden. Düsseldorf begründete das mit der Verletzung mehrerer Leistungsträger. Ob das Spiel mit 10:0 für den RSC gewertet oder neu terminiert wird, muss der Staffelleiter noch entscheiden. Bei einem Sieg würde der RSC auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. Der bisherige Zweite ERG Iserlohn kassierte am Donnerstag in Walsum überraschend seine erste Saisonniederlage (4:6). red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer