Rollhockey: Cronenbergs Herren und Damen vor hoher Hürde. Moskitos-Frauen zu Hause.

Rollhockey: Cronenbergs Herren und Damen vor hoher Hürde. Moskitos-Frauen zu Hause.
Jens Behrendt

Jens Behrendt

Jens Behrendt

Wuppertal. Sowohl der Deutsche Rollhockeymeister der Herren als auch der Meister der Damen treten am Samstag in der Alfred Henckels-Halle gegen die Teams des RSC Cronenberg an. Beide Titelträgererrang in der vergangenen Saison die ERG Iserlohn und Damen wir Herren spielen auch in dieser Bundesligasaison wieder ganz vorne mit. Während das Spiel der RSC-Löwen um 18 Uhr angepfiffen wird, findet das Bundesligaspiel des Teams Dörper Cats bereits um 15 Uhr statt.

Im Spiel der Herren gegen die ERGI gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen RSC-Spieler Jens Behrendt, der jetzt Trainer in Iserlohn ist. Gerne würde RSC-Coach Jordi Molet den Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen, als der RSC dem Favoriten überraschend ein Unentschieden abknöpfen konnte. Das dürfte allerdings diesmal sehr schwer werden, auch wenn die junge RSC-Mannschaft zuletzt beim 6:2 in Krefeld einen Aufwärtstrend zeigte. Ein Fakt verdeutlicht die Kräfteverhältnisse: Während zum Nationalmannschaftslehrgang, der am Sonntag ebenfalls in der RSC-Halle stattfindet, sechs Iserlohner Spieler eingeladen sind, ist vom RSC nur Kapitän Benni Nusch vertreten. Bei Iserlohn kommen mit dem Argentinier Carlos Nunes und dem Portugiesen Andre Costa noch zwei überragende Akteure hinzu.

Während sich die Herrenmannschaft der ERGI einen Zweikampf an der Tabellenspitze mit Herringen liefert, ziehen die ERGI-Damen an der Tabellenspitze ganz einsam ihre Bahnen. Daher dürfte es für das Team Dörper Cats mit Trainer Michael Witt sehr schwer fallen, den Lauf des Gästeteams zu stoppen. Mit Maren Wichardt und Svenja Runge stehen zwei Spielerinnen, die jahrelang das RSC-Trikot trugen im ERG-Team.

Gegen das kassierten die in der Tabelle deutlich besser als der RSC platzierten Damen des SC Moskitos Wuppertal zuletzt eine 0:9-Klatsche. Im Heimspiel gegen TuS Düsseldorf wollen die Moskitos zur gleichen Zeit am Kothen zurück in die Erfolgsspur. Im Kampf ein Play-off-Platz in den Top-Vier eine ganz wichtige Begegnung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer