Der RSC Cronenberg hat den ersten Schritt zum Erreichen des Halbfinales im Kampf um die deutsche Meisterschaft gemacht.

Wuppertal. Im ersten Play-off Viertelfinalspiel bei Angstgegner RSC Darmstadt gewannen die Cronenberger mit 5:2. Nach dem Modus „best-of-three“ benötigen die Wuppertaler nur noch einen Sieg um das Halbfinale zu erreichen.

Das zweite und ein mögliches drittes Spiel gegen Darmstadt finden dann in der kommenden Woche mit Heimvorteil in Cronenberg statt (Sa 15:30h und evlt So 15:30h).

In Darmstadt gelang es dem RSC diesmal erfolgreich einen Rückstand zu vermeiden und selbst schnell für klare Verhältnisse zu sorgen. Jens Behrendt, Benjamin Nusch und Daniel Kutscha stellten bis zur Pause einen 3:0 Vorsprung her. Nach der Pause trafen erneut Nusch und Kutscha bei zwei zwischenzeitlichen Treffern des Darmstädter Felix Bender.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer