Wuppertal. Mit einem 18:1-Kantersieg hat Rollhockey-Bundesligist RSC Cronenberg seinen dritten Platz in der Liga gefestigt.

Die Löwen kommen dadurch sogar zwei Punkte näher an den bisherigen Spitzenreiter Iserlohn heran. Der spielte in Darmstadt nur 4:4. Tabellenführer ist jetzt Herringen, das beim 4. IG-Remscheid, mit 4:0 gewann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer