Jazz und Modern Dance: PSV und BTV gewinnen TNW-Pokal.

Jazz und Modern Dance: PSV und BTV gewinnen TNW-Pokal.
Allegra vom BTV gewannen bei den 12 - 15-Jährigen.

Allegra vom BTV gewannen bei den 12 - 15-Jährigen.

Dennis  Richter

Allegra vom BTV gewannen bei den 12 - 15-Jährigen.

Während der ASV im Jazz und Modern Dance auf Spitzenniveau regelmäßig vordere Plätze abräumt, sind auch Wuppertaler Breitensportteams weiter sehr erfolgreich. Beim letzten Turnier der gleichnamigen Serie in Voerde konnten gleich zwei Wuppertaler den TNW-Pokal mit nach Hause nehmen. In der Kategorie 9 bis zwölf 12 Jahre gewannen die Crazy Kids vom PSV Wuppertal die begehrte Trophäe. Dahinter schnitten auch die Cuties vom LTV gut ab. In der Altersklasse 12 bis 15 Jahre sicherte sich das Team Alegra vom Barmer TV nach Goldmedaillen in den vorhergehenden Turnieren auch den Gesamtsieg. Crime vom PSV belegte den zweiten Platz. Die Lucky Ones des LTV und das zweite Team des BTV, Nuevo, fanden sich im Mittelfeld wieder. Die Tänzerinnen von den Los Politos verpassten zwar knapp den Gesamtsieg in der Altersklasse ab 15 Jahre, aber der erste Platz beim letzten Turnier entschädigte für die ein oder andere Unebenheit während der Saison. Sieger der Herzen waren die jüngsten Teilnehmer des BTV, die 6- bis- 8-Jährigen von Animado. Leider wird künftig die Tanzabteilung des PSV fehlen. Nach dem Rücktritt des Vorstands aus privaten Gründen ist eine Fortführung aus organisatorischer Sicht nicht mehr möglich. Die verbleibenden Tänzerinnen schließen sich dem BTV an. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer