Gewinner beim Spiel von WSV und WZ sind gefunden.

Wuppertal. Es war eine knifflige Suche und eine spannende Jagd. Seit Mitte Dezember habe die Wuppertaler nach dem verlorenen Pfotenabdruck von WSV-Maskottchen Pröppi gesucht. Der gestrige zehnte Hinweis im von der WZ präsentierten Gewinnspiel des Wuppertaler SV brachte die Sucher offenbar auf die letzte entscheidende Spur. Es gibt drei Gewinner. Wolfgang Hoffmann war als erster am Ziel und gewinnt unter anderem ein WZ-Abo, ein Galadinner und zwei Dauerkarten für den WSV. Das zweite Preispaket erhält Reinhard Köhler, das dritte André Stöckermann. Die Preise werden beim ersten Heimspiel des neuen Jahres am 10. Februar gegen Fortuna Düsseldorf II im Stadion verliehen. Ein Dank geht an alle, die mitgeraten haben. Wenn Sie noch nicht zum Ziel gekommen sind, sind Sie sicher gespannt auf die Lösung: Pröppis Pfotenabdruck war in einer mit einem grünen Punkt markierten Schublade im Geschäft von WSV-Sponsor Brillen Arlt in Elberfeld versteckt. Alle Hinweise und die Preise zum Nachlesen gibt es online unter:

wz-wuppertal.de

wuppertalersv.com

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer