Jugendhandball: Gastgeber gewinnt Mammut-Turnier bei den C-Jugendlichen gegen Remscheid.

wza_1500x913_612868.jpeg
Beim 5. Berger-Cup wurden auch zahlreiche Talente gesichtet.

Beim 5. Berger-Cup wurden auch zahlreiche Talente gesichtet.

G. Bartsch

Beim 5. Berger-Cup wurden auch zahlreiche Talente gesichtet.

Küllenhahn. Schon zum fünften Mal richtete die Handball-Abteilung der Cronenberger TG den Berger-Neujahrscup in der Sporthalle Küllenhahn aus. Sieben Jugend-Turniere an zwei Tagen standen auf dem Programm.

Los ging es mit den Jüngsten der weiblichen und männlichen E-Jugend, es folgten die Turniere der D-Jugend. Nach den beiden C-Jugend-Veranstaltungen bildeten die männliche B- und die weibliche A-Jugend den Abschluss. 42Mannschaften mit 450Mädchen und Jungen aus ganz NRW spielten mit.

Qualitativ wurde einiges geboten, schließlich nahmen erneut zahlreiche Verbands- und Oberligisten teil. Die sportlichen Höhepunkte waren die hochklassig besetzten Turniere der männlichen C- und B-Jugend. Bei den C-Jugendlichen gewann Gastgeber CTG im Finale mit 11:7 gegen die HG Remscheid. Der VohwinkelerSTV unterlag im Spiel um Platz fünf dem ATV Hückeswagen. Das B-Jugendturnier hatte seinen Höhepunkt in einem spannenden und hochklassigen Oberligisten-Finale, das die SGSolingen BHC mit 8:6 gegen den TVLobberich gewann. Der 94er-Jahrgang der CTG kam auf den 7.Platz. Das Team von Trainer Norbert Gregorz setzte sich im vereinsinternen Duell gegen den 95er-Jahrgang mit 12:9 durch.

Bei der weiblichen A-Jugend musste die CTG lediglich dem westfälischen Oberligisten Königsborner SV den Vortritt lassen. Sieger bei der männlichen E-Jugend wurde der ASCDortmund, vor CTG I, ATVHückeswagen, WuppertalerSV und dem 2000er Jahrgang der CTG.

Bei der weiblichen E-Jugend war die JSG Tura Halden-Hohenlimburg von der CTG nicht zu gefährden. Da nur zwei weibliche D-Jugend-Mannschaften gemeldet hatten, wurde das Turnier der D-Jugend gemischt durchgeführt, aber getrennt gewertet. Bei den Mädchen siegte der starke ATV Biesel vor der CTG. Bei den Jungs setzte sich das Topteam vom Neusser HV vor ATV Hückeswagen und JHC Wermelskirchen durch. Leicht unter Wert landeten die CTG-Teams auf den Plätzen sieben und acht. Bei der weiblichen C-Jugend setzte sich deutlich der Solinger TB vor der HSG Rade/Herbeck durch. Punktgleich dahinter folgten die Mädchen von ATV Hückeswagen und CTG. LEN

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer