Wuppertal. Am Wochenende ist der Wuppertaler Reit- und Fahrverein Ausrichter des traditionellen Herbstturnieres. Auf der schönen Anlage in der Gelpe am Dorner Weg wird gleichzeitig wieder die Stadtmeisterschaft ausgetragen. Von Freitag bis Sonntag werden Prüfungen der Führzügelklasse des Nachwuchses, bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse geritten.

Rund 250 Reiter mit 300 Pferden wollen ihr Können unter Beweis stellen. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Prüfungen der KlasseS am Samstag, 12. September, ab 16.30 Uhr in der Dressur und Sonntag, 13. September, ab 16Uhr im Springen. Ein besonderes Highlight wird am Samstag um 16.15 Uhr die Verabschiedung des Grand Prix Pferdes Merlin aus dem Turniersport sein. Unter seiner Besitzerin Victoria Eulner, Dressurausbilderin im Verein, werden sich beide ein letztes Mal gemeinsam präsentieren. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer