In Neuss räumt die SG Bayer die meisten Titel ab.

Neuss. Mit guten Leistungen wussten die Wuppertaler Schwimmer bei den Verbandsmeisterschaften des SVRhein-Wupper in Neuss zu überzeugen. Sowohl in der offenen Klasse als auch bei den Jahrgangswertungen schlugen die Aktiven aus dem Tal vielfach als Erste an. Die 25Akteure der SG Bayer konnten bei 153 Einzelstarts bei den Jahrgangswertungen 87 Medaillen (36 Gold, 36, Silber, 15 Bronze) holen. In der offenen Klasse gewann die SG Bayer sieben Einzel- und vier Staffeltitel. Drei Goldmedaillen in der offenen Klasse gehen an Christian vom Lehn, und zwar über 100m Brust, 200m Brust und 200m Lagen. Julia Makaric (Jg. 94) gewann Gold über 50m Freistil und 100m Rücken. Weitere Goldmedaillen in der offenen Klasse holten Jessica Tepel (50m Schmetterling)und Katharina Kurkuris (100m Freistil). Darüber hinaus gingen alle vier Staffeltitel an die SG Bayer. Bayer-Trainerin Nicole Endruschat freute sich über insgesamt 56neue persönliche Bestzeiten der Aktiven.

Bei der SG Wasserfreunde-Neuenhof erwies sich Alexander Tiesat als fleißigster Medaillensammler. Der 19-Jährige gewann fünf Jahrgangswertungen und holte in der offenen Klasse über 50m und 100m Rücken sowie über 100m und 200m Schmetterling vier Goldmedaillen. Bei den Mädchen sicherte sich Lisa Mareike Pohl (JG. 92) bei vier Starts vier Titel. Insgesamt konnte sich Trainer Axel Focke über 15Jahrgangstitel freuen. Den ältesten Teilnehmer stellte mit dem 40-jährigen Jochen Bruha der ASV. Dass Bruha nicht zum alten Eisen gehört, bewies er über 200m Freistil, wo er in der offenen Klasse in 2:00,45 Minuten Platz drei belegte.

Lars Brandes (Jg. 90) holte die Titel über 50m, 100m und 200m Brust, über 50m Freistil wurde er Zweiter. Zwei Silbermedaillen über 200m Lagen und 50m Brust gewann Falk Wittköpper (Jg. 89). Im gleichen Jahrgang gewann Jonathan Thielen über 100m Rücken Silber. Bronze gab es über 50m und 200m Rücken. Die Ronsdorfer SG konnte sich ebenfalls über viele Platzierungen im Vorderfeld freuen. Marcel Glarmin (Jg. 91) gewann Silber über 50m Rücken und 200m Lagen. Über 200m Rücken wurde er Dritter. Christian Krommes (Jg. 90) schlug über 50m Brust als Vierter an. Vierter wurde auch Maurice Glarmin (Jg. 95) über 200m Schmetterling. pek

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer