55927327704_9999.jpg

Bartsch,Gerhard (b13)

Wuppertal. Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Fachschaft Leichtathletik wurde Marc Traichel vom WSV von Fachschaftsleiter Helmut Pohl als Leichtathleten des Jahres 2013 geehrt. Im älteren Jahrgang U18 wurde er 2013 Nordrhein-Jugendhallenmeister über 400 Meter, Nordrhein-Jugendhallenmeister in der 4 x 200 Meter Staffel, Nordrhein-Jugendvizemeister über 400 Meter, Achter bei den Deutschen Jugendmeisterschaften über 400 Meter sowie Neunter bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in der 4 x 100-Meter-Staffel.

2006 kam Marc Traichel zur Leichtathletik. Nahziel ist es die 50-Sekunden-Marke über 400 Meter zu knacken, mittelfistiges Ziel, so lange wie möglich Leichtathletik auf hohem Niveau zu betreiben und später den Beruf mit Sport zu verbinden. Vielleicht geht sein Traum bis dahin in Erfüllung, dass man in Deutschland von der Leichtathletik auch leben kann. Sein Trainer Thomas Ediger über ihn: „Marc ist ein zielstrebiger, disziplinierter und zuverlässiger Athlet ist, der seine Erfahrungen an jüngere weitergibt und im Abteilungsvorstand die Jugend vertritt.“ (jens) Foto: G. Bartsch

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer