Beyeröhde Handball Damen, letztes Heimspiel 2014
Carolin Stallmann erzielte fünf Treffer. Archivfoto: A. Fischer

Carolin Stallmann erzielte fünf Treffer. Archivfoto: A. Fischer

Fischer, A. (f22)

Carolin Stallmann erzielte fünf Treffer. Archivfoto: A. Fischer

Wuppertal. Mit einer deutlichen 21:29 Niederlage beim Tabellenritten SGH Rosengarten-Buchholz hat Frauen-Zweitligist TV Beyeröhde das Handball-Jahr 2014 abgeschlossen. Der Neuling geht dadurch auf dem 10. Platz in die dreiwöchige Pause. In der ersten Hälfte hätten die Wuppertalerinnen durchaus die Möglichkeit gehabt, das Ergebnis freundlicher zu gestalten, konnten aber Ballgewinne durch Schwächen im Abschluss nicht in Tore ummünzen.

Neben den Torhüterinnen Bernadett Steller und Dana Centini überzeugten noch Carolin Stallmann und Mandy Münch mit je fünf Treffern, während die bisher erfolgreichste Torschützin Marieke Köhler unter ihren Möglichkeiten blieb.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer