Die American Footballer der Wuppertal Greyhounds marschieren weiter in Richtung Oberliga-Aufstieg. Am Sonntag gewannen sie bei den Bocholt Rhinos überaus deutlich mit 50:0 und bereiten sich nun auf das große Saisonfinale vor, das am Dienstag, 31. Oktober, 15 Uhr, am Gelben Sprung gegen die Recklinghausen Chargers steigt. Die führen aktuell die Tabelle an, können aber von den Greyhounds noch überholt werden. Die müssen zuvor am kommenden Samstag (16 Uhr) noch bei den Mülheim Shamrocks antreten. Für die Touchdowns gegen Bocholt sorgten Florian Körber, Ersatzquarterback Julian Awater (3), Daniel Köther (2) sowie Fabian Müller. lars

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer