Wuppertal. Die A-Junioren von Preußen Münster haben das Internationale A-Juniorenturnier in der Wuppertaler Bayer-Halle gewonnen. Der Bundesligist setzte sich im Finale gegen den Bonner SC mit 5:2 durch. Enttäuschend war das Abschneiden des Wuppertaler SV. Der Bundesligist schied nach einem Sieg und zwei Niederlagen schon nach der Vorrunde des mit acht Mannschaften besetzten Turniers aus.

Am Sonntag, 22. Dezember, können sich die Spieler um Trainer Stefan Vollmerhausen bei den U19-Stadtmeisterschaften, die ebenfalls in der Bayer-Halle stattfinden, rehabilitieren. Einen Liveticker zum Nachlesen des Internationalen U19-Turniers gibt es auf dem Fußball-Online-Portal der Westdeutschen Zeitung www.wz-sportplatz.de. Von den U19-Stadtmeisterschaften berichtet WZ-Sportplatz ebenfalls live.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer