Bei den Frauen ist Katharina Aßbeck als Erste im Ziel.

Der Verein Schwebebahn-Lauf organisierte das teilnehmerstärkste Sportereignis in der Wuppertaler Stadtgeschichte. Mehr als 9000 Teilnehmer waren gemeldet.
Fabian Bock war der schnellste Läufer beim Schwebebahn-Lauf in 15:26 Minuten.

Fabian Bock war der schnellste Läufer beim Schwebebahn-Lauf in 15:26 Minuten.

Mehr als 9000 Sportler gingen am Sonntag beim 5. Schwebebahn-Laufg auf die Wuppertaler B7.

Bild 1 von 2

Fabian Bock war der schnellste Läufer beim Schwebebahn-Lauf in 15:26 Minuten.

Wuppertal. In einer Zeit von 15 Minuten und 26 Sekunden hat Fabian Bock vom TSV Bayer Leverkusen am Sonntag den Hauptlauf des Schwebebahn-Lauf 2017 in Wuppertal gewonnen. Bei den Frauen setzte sich Katharina Aßbeck mit 18 Minuten und 27 Sekunden durch. Sie lief für den PSV Wuppertal. Die Wuppertaler Läuferin Corinna Mertens (LG Wuppertal), die für die Deutsche Bank startete, lief auf Platz zwei in 19,18 Minuten.

Alle Ergebnisse im Netz unter: davengo.com

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer