basketball
BTV-Logo.

BTV-Logo.

Andreas Fischer

BTV-Logo.

Wuppertal. Tabellenführer GiroPanthers Osnabrück ist das erste Team, gegen das die Basketballerinnen von Zweitliga-Neuling Barmer TV in dieser Saison zweimal verloren haben. Nach dem knappen 61:63 im Hinspiel im vergangenen Jahr verloren die Barmerinnen am Sonntagabend in Osnabrück klar mit 55:70.

Dabei waren die Gäste durchaus gut gestartet, führten nach dem ersten Viertel mit 18:9. Doch in dem Maße in dem der Tabellenführer besser aufkam, sank beim BTV die Wurfquote. Am besten traf noch Paige Sickmiller mit 23 Punkten. Der BTV bleibt Siebter und erwartet am kommenden Samstag Wolfenbüttel in der Sporthalle Wichlinghsausen (16.30 Uhr).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer