wza_983x949_526113.jpeg
Seine sportliche Laufbahn begann Arno Figge beim SC Sonnborn.

Seine sportliche Laufbahn begann Arno Figge beim SC Sonnborn.

Archiv

Seine sportliche Laufbahn begann Arno Figge beim SC Sonnborn.

Wuppertal. Drei Wochen vor der Vollendung seines 58. Lebensjahres verstarb mit Arno Figge nach schwerer Krankheit eine große Wuppertaler Sportler-Persönlichkeit. Arno Figge begann die sportliche Laufbahn als Fußballer beim SC Sonnborn, wechselte später zum Dreiband-Billard, wo er zahlreiche deutsche Meisterschaften und weitere großartige Erfolge feiern konnte.

Mit ihm spielten sich der Billardclub Velbert und der Essener BC Horster Eck in die europäische Spitze, und den Barmer Billardfreunden verhalf der disziplinierte Sportler zum Aufstieg in die 1. Bundesliga, bevor er nach drei Jahren zum BSV Langenfeld wechselte, wo er bis zuletzt spielte. fwb

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer