Handball
Stanko Sabljic (Mitte/Archivfoto) fällt nach seiner schweren Schulterverletzung vorerst aus.

Stanko Sabljic (Mitte/Archivfoto) fällt nach seiner schweren Schulterverletzung vorerst aus.

Kurt Keil

Stanko Sabljic (Mitte/Archivfoto) fällt nach seiner schweren Schulterverletzung vorerst aus.

Wuppertal. Die Schulteroperation bei BHC-Kreisläufer Stanko Sabljic am Montag im Helios Klinikum ist erfolgreich verlaufen. Wie der Handball-Zweitligist auf seiner Homepage mitteilt, konnte der Kroate schon am Dienstag wieder nach Hause entlassen werden. Sabljic hatte sich die schwere Verletzung im Auswärtsspiel in Eisenach zugezogen.

Wie lange der 23-Jährige dem Team fehlen wird, steht noch nicht fest. Trainer Sebastian Hinze muss auf unbestimmte Zeit auf den Kreisläufer verzichten. Am Dienstag konnte Sabljic aber bereits mit Physiotherapeut Carsten Walonka das Rehatraining aufnehmen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer