Fischer, A. (f22)

Wuppertal. Nach dem tollen Bundesliga-Start des Bergischen HC ist Wuppertal im Handball-Fieber. Die Porträts ihrer Lieblinge Viktor Szilágyi, Christian Hoße, Maximilian Weiß und Arnor Gunnarsson können Handballfans nun auch auf zwei Bussen der Wuppertaler Stadtwerke und der Solinger Verkehrsbetriebe bewundern. Einer wird im Linienbetrieb im Wuppertaler Stadtgebiet, einer in Solingen unterwegs sein. Auf dem Betriebshof der Stadtwerke wurden die Busse am Freitag präsentiert. Im Bild (Foto: Andreas Fischer) der Leiter der WSW-Verkehrssparte Ulrich Jaeger und Thomas Lehner von Ströer Städtemedien, die den BHC unterstützen (v.l.). gh

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer