basketball
BTV-Logo.

BTV-Logo.

Andreas Fischer

BTV-Logo.

Wuppertal. Ihr voraussichtlich letztes Heimspiel in der Sporthalle Wichlinghausen vor der Rückkehr in die sanierte Heckinghauser Halle haben die Basketballdamen von Zweitligist Barmer TV verloren. 50:69 hieß es nach 40 MInuten gegen den Tabellendritten Wolfpack Wolfenbüttel.

Ähnlich hoch hatten die Wuppertalerinnen auch das HInspiel verloren, gerieten aber diesmal schon zu Beginn ins Hintertreffen und kamen nicht mehr heran. Die Viertelergebnisse lauteten 16:26, 10:12, 12:10, 12:21. Nur Paige Sickmiller (16) und Chantal Neuwald (11) punkteten beim BTV zweistellig. Mehr zum Spiel lesen Sie in der Montagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer