Landesliga: Bei der 1:3 (1:0)-Niederlage gegen SG Essen-Schönebeck verlieren die Barmer das Spiel und Leo Mignemi mit der Ampelkarte.

wza_862x1123_564027.jpeg
Kein Durchkommen und viel Frust bei Leo Mignemi.

Kein Durchkommen und viel Frust bei Leo Mignemi.

Wolfgang Westerholz

Kein Durchkommen und viel Frust bei Leo Mignemi.

Wuppertal. Der ASV Wuppertal zeigte sich in Spendierlaune, verteilte zu vorgezogener Stunde Weihnachtsgeschenke und verhalf den Gästen von der SG Essen-Schönebeck zum 3:1 (0:1)-Sieg. Dabei sah es im ersten Abschnitt noch ganz danach aus, dass die glücklichere von zwei indisponierten Mannschaften auch das bessere Ende für sich haben sollte.

Nach vielen technischen Unzulänglichkeiten und zahlreichen Fehlpässen auf beiden Seiten in der ersten halben Stunde verhängte der Unparteiische in der 31. Minute zum Entsetzen der Gäste einen umstrittenen Strafstoß gegen die Gramatke-Elf. Samir El Hajjaj schickte Torhüter Thomas Grefen ins falsche Eck - 1:0. Die Partie kippte kurz nach dem Seiten-wechsel zugunsten der Gäste, als Marcel Hofmann aus fast 40Metern das Leder über Sven Niehus hinweg ins Tor beförderte. Beflügelt vom Ausgleichstreffer und begünstigt durch katastrophale Abspielfehler auf Seiten der Hausherren traf Marco Dräger nur 50 Sekunden nach seiner Einwechselung zur Essener-Führung (73.).

ASV-Coach Michael Strinna, der in der ersten Hälfte seinem Unmut ob der Spielweise seiner Mannschaft noch Luft gemacht hatte, verstummte zusehends und war am Ende der Partie sprachlos. Zuvor profitierte Aufsteiger Schönebeck erneut von einem Missverständnis im Spielaufbau der Barmer und erhöhte durch Marco Brings auf 3:1 (77.). Nur zwei Minuten später sah Leo Mignemi zudem die Ampelkarte. Für die Gäste eröffneten sich in der Schlussviertelstunde Chancen im Minutentakt, die der einzig in Normalform spielende Barmer Sven Niehus mit zum Teil waghalsigen Paraden entschärfte

Niehus, Steppuhn, Korpilla (63. Hover), Eshetu Hassen, Szuri, Yildirim, Megaptche (63. Tekin), El Makhtari, El Hajjaj (46. Gutseel), Kalkavan, Mignemi.

Ergebnis: 1:3 (1:0)
Schiedsrichter: Christoph Weger
Tore: 1:0 El Hajjaj (31.), 1:1 Hofmann (49.), 1:2 Dräger (73.), 1:3 Brings (77.)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer