5:4 – ETG überwintert auf Platz vier

dcf72136-771a-42b6-b03f-a41d675df65d.jpg
Siegtorschütze Filip Podzorski. Archiv

Siegtorschütze Filip Podzorski. Archiv

Andreas Fischer

Siegtorschütze Filip Podzorski. Archiv

Bevor es in die Halle geht, sind die Hockey-Herren der Elberfelder TG doch noch in Schwung gekommen. Mit 5:4 beim VfB Hüls erspielte die ohne Routinier Max Winterberg angetretene Mannschaft den zweiten Sieg in Folge und geht auf Rang vier der Oberliga in die Winterpause, die am 5. Mai endet. Das junge Team begann hellwach, führte schon mit 3:0 und 4:1, war dann aber mit dem simplen „Hoch- und Weit-Hockey“ der Gastgeber überfordert. Die glichen zum 4:4 aus. In letzter Minute gelang Filip Podzorski nach Traumkombination über Lennart Kern und Max Borlinghaus noch der Siegtreffer. Dreifacher Torschütze war Jen Matthey (3).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer