Wuppertal. Mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP passierten die geplanten Gebühren- und Eintrittspreiserhöhungen den Kulturausschuss. Wie berichtet sollen im Zuge des Sparpakets der Eintritt für den Zoo, die Karten für die Konzerte des Sinfonieorchesters und die Kurse der Bergischen Musikschule teurer werden. Ein ganz neues Tarifsystem will die Stadt bei den Eintrittspreisen für die städtischen Schwimmbäder einführen. Der Staffelung in drei Kategorien stimmte gestern der Sportausschuss gegen die Stimme der Linken zu. luk/ab

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer