Die Zeiten ändern sich. Viele Dinge, an die sich W.Zetti noch erinnert, gibt es heute nicht mehr oder werden einfach anders gehandhabt. So ist die Kernseife beispielsweise in den meisten Wuppertaler Haushalten nicht mehr der ständige und treue Begleiter sauberer Hände. Die gute alte Kernseife wurde von der flüssigen Waschlotion abgelöst, die auch noch damit wirbt, dass sie sehr gut hautverträglich ist. Man mag das gut oder schlecht finden, so ist es nun einmal.

Das gilt auch für die Dusche. Seife ist einfach nicht mehr zeitgemäß, man nimmt Duschgel. Deswegen kann W.Zetti auch nicht verstehen, weshalb sein Vermieter eine Duschkabine eingebaut hat, die noch eine Mulde für Seife besitzt. Jedes Mal wenn er die Duschgelflasche dort hineinstellt, fällt sie raus und fluchend bückt sich Euer W.Zetti, um sie wieder aufzuheben. Jeden Morgen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer