Euer W. Zetti beobachtet gerne Tiere, die einen kleinen Ausflug in seinen Garten am Waldrand machen. Als er gestern beim gemütlichen Frühstück aus dem Fenster blickte, freute er sich über ein Eichhörnchen, das auf dem Rasen saß. Doch diese Freude währte nicht sehr lange: Das Eichhörnchen begann, Nüsse zu vergraben. Aber doch bitte nicht schon im Juni! Liebes Eichhörnchen, W.Zetti kann deine Verwirrung zwar verstehen. Dauerregen und 14 Grad – da kann man schon mal denken, es sei Herbst. Aber bitte warte noch etwas mit deinen Vorbereitungen für den Winter und mache W.Zetti keine schlechte Laune. Schließlich war gerade erst kalendarischer Sommeranfang!

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer