Auf und davon, die Welt erkunden, Abenteuer erleben, davon träumt Euer W.Zetti schon lange. Neulich schien er zum Greifen nahe, dieser Traum. Eine vergessene Handtasche im Bus, und schwupps, W.Zettis Kopfkino begann. Was er wohl alles in der Tasche finden würde? Flugtickets auf die Bahamas? Eine Kauf-Urkunde für eine Villa in Südfrankreich?

Das wird W. Zetti wohl nie rausfinden, die Tasche gab er als ehrlicher Finder dem Fahrer. Beim Aussteigen stolperte W.Zetti über einen Auto-Schlüssel, Marke BMW. Ein Schicksalswink? Vielleicht. Euer verantwortungsbewusster W.Zetti jedoch gab den Schlüssel im Fundbüro ab und träumt weiter von der großen Reise. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer