W.Zettis Laufstrecke ist wieder vom Eise befreit. Da freut sich das Jogger-Herz. Endlich kann man sich wieder auf Hunde als einzige natürliche Gefahrenquelle für die Gesundheit der Läufer konzentrieren und muss nicht ständig auf eisige Stolperfallen achten. Aber was muss W.Zetti da hören: Am Wochenende soll es Eisregen geben? Na toll, wieder mal zu früh gefreut.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer