w.zetti
$caption

$caption

Da hatte W.Zetti nun nicht mit gerechnet. Während er bei angenehmen 25 Grad an der Ostsee weilte, tobten daheim furchtbare Sommergewitter. Einer der zahlreichen Blitze hatte sich W.Zettis Telefondose als Ziel ausgesucht. Das Resultat: Kein Telefon, kein Internet. Und der Techniker kommt nicht vor Mittwoch. W.Zetti ist von der Außenwelt abgeschnitten – und hat jetzt drei Tage länger Urlaub.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer