Tage gibt’s, die gibt’s gar nicht: Nicht nur, dass morgens die Kaffeemilch im O-Saft, die Marmelade im Kaffee und der Kaffee auf der Hose landet. Das ist ja fast schon Alltag. Dazu kommt dann erst ein Blitzer, der ausgerechnet mich fotogen findet, ein paar Stunden später ein Knöllchen, für das ich außer mir selbst eigentlich niemanden verantwortlich machen kann - und schließlich noch so ein  Pfosten, den ich gestern zum ersten Mal im Leben gesehen habe. Mein Kotflügel kennt ihn jetzt aber genauer. Ach ja, das war alles vorgestern. Gestern der Tag fing so an: Kaffeemilch in O-Saft, Marmelade in Kaffee, Kaffee auf Hose. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer