W.Zetti Zeitung lesend
$caption

$caption

Da hat Euer W.Zetti nicht schlecht gestaunt: Als er seinen Wagen nach der Autowäsche begutachten wollte, stellte er fest, dass das Nummernschild auf der Frontseite fehlte. Das erinnerte ihn stark an seine Waschmaschine, die immer wieder gerne seine Socken frisst. Nun blieb W.Zetti also nichts anderes übrig, als wieder zur Waschstraße zu fahren und sich dort auf die Suche nach seinem Nummernschild zu machen. Kaum war W.Zetti dort angekommen, grinste ihn der Betreiber auch schon an (so nach dem Motto: Was für eine alte Rübe fährst du denn, dass dir schon das Nummernschild abfällt?). Dann überreichte er W.Zetti das gesuchte Nummernschild und grinste noch breiter. Daraufhin lächelte Euer W.Zetti zurück und steckte sein Trinkgeld wieder ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer