wzetti_ratlos.jpg

W.Zetti

Erinnern Sie sich noch an Pacman? Dieses Computerspiel aus Zeiten, als Bildschirme noch gelb-grün leuchteten, und in dem ein Kreis mit Mund Punkte auffressen und dabei Monstern ausweichen musste? Das Spiel erlebt derzeit eine ungeahnte Renaissance: Schlaue Schüler nutzen ihre Monster-Taschenrechner, die neben rechnen auch Graphen darstellen und komplizierte Schritte speichern können, um Spiele darauf zu laden. Schließlich sind die 80 Euro teuren Geräte kleine Rechner, die einem Handy kaum nachstehen. Also können die Schüler jetzt unauffällig im Unterricht Pacman oder Tetris spielen. Ob die Lehrer im Schulamt das bedachten, als sie die Anschaffung anordneten?

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer